zur Onlineterminvergabe 

Neuigkeiten aus der Praxis

An dieser Stelle halten wir sie regelmäßig mit Neuigkeiten aus unserer Praxis auf dem Laufenden.

Archiv: 2021


05.03.2021, Kategorie: Impfungen

Impfungen gegen Corona-Virus in unserer Arztpraxis

Die Bundesregierung hat sich für die Durchführung der Impfungen gegen das Corona-Virus in den Arztpraxen entschieden. Der Impfstart soll Ende März/Anfang April sein. Wir bitten unsere Patienten diesbezüglich noch um Geduld. Innerhalb der nächsten zwei Wochen werden wir das weitere Vorgehen in unserer Praxis bezüglich der Impfungen festlegen. Zunächst müssen noch einige Dinge geklärt werden (Bestellprozess/Lieferkette der Impfstoffe, Einhaltung/Vorgehen Impfpriorisierung, etc.). Wir werden in 2 Wochen an dieser Stelle weitere Informationen zur Corona-Impfung im IHZ veröffentlichen. Bitte sehen Sie bis dahin von Anfragen bezüglich der Impfungen in der Praxis ab. Selbstverständlich werden wir uns als ihre Hausärzte an der Durchführung dieser notwendigen Schutzimpfung beteiligen. weiterlesen


08.03.2021, Kategorie: Corona-Pandemie

Kostenlose Abstrich einmal wöchentlich

Ab Montag, den 08.03.2021 stehen jedem Bürger einmal wöchentlich kostenlose Corona-Abstriche (Antigentest) zu. Diese können Sie wie gewohnt auch bei uns durchführen lassen. Dafür ist jedoch weiterhin zwingend eine telefonische Anmeldung bei uns notwendig. Wir führen die kostenlosen Schnelltests ausschließlich im Rahmen unserer Infektionssprechstunde durch. weiterlesen


29.03.2021, Kategorie: Allgemein

IHZ 2 in Windberg bleibt über Ostern 2 Wochen geschlossen

Aufgrund der anstehenden Ostertage bleibt der Standort an der Lindenstraße in Windberg von Montag, 29.03.2021 bis Freitag den 09.04.2021 geschlossen. Die Versorgung unserer Patienten wird wie gewohnt an der Viersener Straße 50-52 fortgesetzt. Auch Rezeptbestellungen können in dieser Zeit ausschließlich an der Viersener Straße abgeholt werden. weiterlesen


07.04.2021, Kategorie: Corona-Pandemie

Abstreichzentrum des IHZ in Windberg startet ab 12.04.2021

Ab dem 12.04.2021 startet das Abstreichzentrum des IHZ in Windberg. Hier können alle Bürger (auch Nicht-Patienten) kostenlose Corona-Schnelltests durchführen lassen. Die Kosten dafür übernimmt das Bundesamt für soziale Sicherung (BAS). Bei einem positiven Test führen wir selbstverständlich eine PCR als Bestätigungstest durch. Die Abstriche werden von Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr durchgeführt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht möglich und nicht nötig. Beachten Sie, dass im Rahmen der Testung keine ärztliche Behandlung oder Beratung stattfindet. Patienten mit Symptomen wenden Sie daher an ihren zuständigen Hausarzt. weiterlesen


.