zur Onlineterminvergabe 

Stiko aktualisiert Informationen zur Auffrischimpfung gegen Covid-19 Stand: 29.09.2021 17:10

Die STIKO hat nun Auffrischungsempfehlungen für die Impfungen gegen Covid-19 ausgesprochen. Diese betrifft zur Zeit Menschen mit Immundefekten oder Erkrankungen, bei denen das Immunsystem medikamentös reguliert wird, etwa Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis oder nach einer Transplantation.

Eine generelle Empfehlung für Auffrischungsimpfungen nach Altersgruppen gibt es derzeit noch nicht. Die Kommission prüft zur Zeit, inwieweit die Studienlage eine generelle Impfempfehlung in bestimmten Altersgruppen begründet.

Es gibt aber Spielraum: Je nach individueller Nutzen- und Risikoabwägung können auch andere Gruppen nach entsprechender Aufklärung bereits geimpft werden. Neu ist nun auch die Möglichkeit der Ko-Administration einer weiteren Totimpfstoffgabe im Zusammenhang mit der Corona-Impfung. D.h. Abstände zwischen verschiedenen Impfungen sind nicht notwendig. Auch die gleichzeitige Gabe einer weiteren Impfung (z.B. Grippe-Impfung) zusammen mit der Corona-Auffrischung ist möglich.

Leider liegt zur Zeit weiterhin noch keine Zulassung des Impfstoffes zur Auffrischimpfung durch die EMA vor. Diese wird aber in Kürze erwartet.

Weitere Informationen: RKI Bulletin 39/2021

Aufklärungs- und Einwilligungsbögen für Impfungen

Um sich auf die Impfung vorzubereiten, bitten wir Sie das Aufklärungs- sowie Einwilligungsblatt zum jeweiligen Impfstoff herunterzuladen, aufmerksam zu lesen und ausgedruckt und unterschrieben zum Impftermin mitzubringen. Vergessen Sie außerdem nicht ihren Impfpass! Dies ermöglicht uns einen reibungslosen Ablauf in der Praxis. Bitte planen Sie eine mindestens 15-minütige Überwachungszeit im Anschluss an Ihre Impfung in der Praxis ein.

Material für Covid-19 mRNA-Impfstoff (Biontech/Pfizer, Moderna)
Material für Covid-19 Vektorimpfstoff (Astrazeneca, Johnson & Johnson)

Corona-Abstriche & Infektsprechstunde

Aufgrund der Corona-Pandemie führen wir bis auf Weiteres eine gesonderte Infektionssprechstunde durch. Dort werden alle Arten von Atemwegserkrankungen (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber) behandelt. Im Rahmen dieser Sprechstunde werden ebenfalls Corona-Abstriche entsprechend der gültigen RKI Kriterien durchgeführt. Eine telefonische Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Aktuelle Informationen:

Neues Quartal - Versichertenkarte nicht vergessen.

Das neue Quartal hat begonnen. Denken Sie bitte an ihre Versichertenkarte. Stellen Sie sicher, dass Sie im Besitz der G2-Versichertenkarte sind (auf der Karte oben rechts ersichtlich), da ab dem 1.1.2019 nur diese Karten gültig sind. weiterlesen


08. September 2021 , Impfungen

Grippeschutz-Impfung 2021/2022

Auch dieses Jahr werden wir die Grippeschutzimpfungen in Form einer gesonderten Impfaktion in unserer Praxis durchführen. Eine Anmeldung zur Impfung ist nicht notwendig. Bringen Sie bitte unbedingt ihren Impfpass und ihre Versichertenkarte mit. Für Termine und weitere Informationen bitte weiterlesen weiterlesen

03. May 2021 , Personal

Neue Weiterbildungsassistentin

Die Aus- und Weiterbildung wird im IHZ seit Jahren groß geschrieben. Trotz der erheblichen Belastungen durch die Corona-Pandemie ist es uns gelungen in diesem Jahr erneut eine Weiterbildungsassistentin für uns zu gewinnen. Frau Plum unterstützt unser Ärzteteam halbtägig ab dem 01.05.2021 als Weiterbildungsassistentin zur Allgemeinmedizinerin. Wir freuen uns sehr über die Mitarbeit von Frau Plum und wünschen ihr alles Gute und viel Erfolg in den nächsten Monaten. weiterlesen

07. April 2021 , Corona-Pandemie

Abstreichzentrum des IHZ in Windberg startet ab 12.04.2021

Ab dem 12.04.2021 startet das Abstreichzentrum des IHZ in Windberg. Hier können alle Bürger (auch Nicht-Patienten) kostenlose Corona-Schnelltests durchführen lassen. Die Kosten dafür übernimmt das Bundesamt für soziale Sicherung (BAS). Bei einem positiven Test führen wir selbstverständlich eine PCR als Bestätigungstest durch. Die Abstriche werden von Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr durchgeführt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht möglich und nicht nötig. Beachten Sie, dass im Rahmen der Testung keine ärztliche Behandlung oder Beratung stattfindet. Patienten mit Symptomen wenden Sie daher an ihren zuständigen Hausarzt. weiterlesen

weitere Nachrichten

Mehr Service für unsere Patienten

Eine Praxis und zwei Standorte

im Gesundheitszentrum
Viersener Straße 50-52
41061 Mönchengladbach
0 21 61 / 95 33 00

im Ärztehaus Windberg
Lindenstraße 260
41063 Mönchengladbach
0 21 61 / 89 15 0

Online-Terminvergabe

Sie können absofort auch Online ihren Termin vereinbaren. Nutzen Sie dazu die Online-Terminvergabe von Doctolib.

zur Onlineterminvergabe 

Rezept-Telefon

02161 / 95330-10

Sparen Sie Zeit und sprechen Sie uns ihre Rezept-Bestellung auf den Anrufbeantworter. Wir bereiten ihr Rezept für den Folgetag vor, jedoch können wir nur Dauerverordnungen vorbereiten. Teilen Sie uns unbedingt mit, an welchem Standort Sie Ihre Rezepte gerne abholen möchten.

Haben Sie dafür Verständnis, das jegliche Neuverordnung oder Änderung zunächst mit Ihrem Arzt besprochen werden muss. Vereinbaren Sie in diesem Fall bitte einen Termin.

Wir sind für sie da

Damit Sie nicht lange warten müssen bieten wir neben den regulären Sprechzeiten auch Akut-Sprechstunden an. Informieren Sie sich auf unserer Sprechstundenseite.

Sprechstundenübersicht

Unsere Standorte

im Gesundheitszentrum
Viersener Straße 50-52
41061 Mönchengladbach

im Ärztehaus Windberg
Lindenstraße 260
41063 Mönchengladbach

Der direkte Draht

02161 / 95330-0

Telefonisch erreichen Sie uns
Mo - Fr von 8.00 - 12.00 Uhr
Mo / Di / Do von 15.00 - 17.00 Uhr

praxis@ihz-mg.de

weitere Kontaktinformationen

Diagnose

Die Diagnostik mit fachlichem Know-How und den technischen Möglichkeiten steht im Mittelpunkt unseres Handelns

Leistungsüberblick

Therapie

Wir bieten Ihnen auf Basis einer exakten und adäquaten Diagnostik individuelle und angemessene Therapie an.

Therapieleistungen

Vorsorge

Es geht um die Optimierung Ihres gesundheitlichen Wohlbefindens sowie individuellen Lebensqualität.

Vorsorgeangebot
.